x x x
x
rn-name
x
x x x
x x
x x x
x x x
x
Atomuhr
Kalender
x

Wir möchten die Spiritualität in unserer Stadt fördern und Ihnen helfen die Lebensqualität zu verbessern
Bürgerfunk aus Bochum

Unser Kalender mit den nächsten Sendungen

Sie hören uns auf Radio Bochum im Lokalradio auf 98,5MHz und via Webradio!


Unser Kalender

    April    
Standhaft - Erinnerung an Familie Kusserow
  21.04.2020  
um 21:04 Uhr
Themenbild
Es ist gerade mal 80 Jahre her. Am 2. April 1940 wurde der in Bochum geborene Wilhelm Kusserow zum Tode verurteilt und am 27. April 1940 in Münster öffentlich hingerichtet. Er war der erste Märtyrer in der Familie Kusserow.

Sein jüngerer Bruder Wolfgang, bezog die selbe Glaubenshaltung - Gott, mehr zu gehorchen als Menschen. Er lehnte ebenfalls den Dienst an der Waffe ab. Obwohl er wusste, dass das auch seinen Tod bedeuten konnte. Er war genau so fest in seiner Überzeugung, wie sein Bruder Wilhelm, dass es den Verrat christlicher Prinzipien bedeutet, zu den Waffen zu greifen um Adolf Hitler zu gehorchen.

Hitler hatte entschieden, dass der Tod durch Erschießen für einen Verweigerer des Kriegsdienstes, zu gut sei. Er befahl daher die Hinrichtung durch das Fallbeil. Als zweiter Blutzeuge dieser Familie wurde Wolfgang im Zuchthaus von Brandenburg enthauptet. Er war gerade 20 Jahre alt.

Was zeichnete diese jungen Männer Wilhelm und Wolfgang aus?
Courage, Achtung, Mut?

Ja - ein Gewissen, eine persönliche Überzeugung, ein Glaube, der mehr ist als nur ein Lippenbekenntnis. Glauben zu bekunden, heißt, sich in jeder Lebenslage völlig auf Gott zu verlassen.(Lies Hebräer Kapitel 11)

Der Glaube schließt auch die Auferstehungshoffnung ein — eine Hoffnung, die uns hilft, unsere christliche Lauterkeit gegenüber Gott zu bewahren. Wir kennen nicht alle Menschen mit ihrem Namen, die Verfolgung, Folter und Tod, für ihren Glauben auf sich nahem - wir erinnern an einige wenige!

Der Glaube vermittelt uns die Überzeugung, dass zu Gottes bestimmter Zeit alle, die ihn lieben, „die Erfüllung seiner Verheißung“ miterleben werden. (Lies Hebräer 11:39, 40.)

Da es für einen Christen nicht leicht ist, Verfolgungen zu erdulden, empfahl der Apostel Paulus: „Betrachtet genau den [Jesus], der von Sündern gegen ihre eigenen Interessen einen solchen Widerspruch erduldete, damit ihr nicht müde werdet und in euren Seelen ermattet.“
Ja, wenn wir unsere Augen auf den „treuen Zeugen“, Jesus Christus, gerichtet halten, wie es auch die Familie Kusserow aus Bochum tat, werden wir niemals müde werden, den göttlichen Willen zu tun (Johannes 4:34).
Tip zur SendungStandhaft und fest in ihrer Überzeugung
Warum sie mutig die Stimme erhoben

Schreiben sie uns Ihre Meinung!

RSSfeed aktualisieren

RSS

Der Merkzettel


Top
Unsere nächsten Sendungen:
  • aktuell ⇒ Standhaft - Erinnerung an Familie Kusserow
  • Sicherheit in einer unruhigen Zeit
  • Regionaler Kongress Jehovas Zeugen in Dortmund
  • Wenn elektronische Gräte zu wichtig werden
  • Ein besseres Leben durch die Bibel
  • Darum glaube ich an einen Gott
  • Der göttliche Name
  • Warum ist das Leben so kurz?
  • Alle Religionen nur unterschiedliche Wege zu Gott?
  • Dinge, die Kinder fürs Leben brauchen


  • Sonstige Sendungen aus dem Terminkalender

    Datum

    Sender

    Beschreibung

    05.02.2017 Bayern2  6:30-6:45 - Wie kommt man vom Rauchen los?
    05.03.2017 Bayern2  6:45-7:00 - Religion vor dem Aus?
    02.04.2017 Bayern2  6:30-6:45 - Das Abendmahl des Herrn feiern
    07.05.2017 Bayern2  6:45-7:00 - Was wir von der Natur lernen können
    11.06.2017 Bayern2  6:30-6:45 - Jehovas Zeugen - Häufig gestellte Fragen
    09.07.2017 Bayern2  6:45-7:00 - Religionen - unterschiedliche Wege zu Gott?
    06.08.2017 Bayern2  6:30-6:45 - Die Bibel lesen und verstehen
    03.09.2017 Bayern2  6:45-7:00 - Gottes Standpunkt zu Diskriminierung
    01.10.2017 Bayern2  6:30-6:45 - Altenbetreuung und Pflege - ein wertvoller Dienst
    29.10.2017 Bayern2  6:45-7:00 - Vorwärts in die Vergangenheit - Religionsfreiheit in Osteuropa
    26.11.2017 Bayern2  6:30-6:45 - Wie hilft die Bibel persönliche Probleme zu lösen?
    14.01.2018 Bayern2  6:45-7:00 - Neutralität in einer zerstrittenen Welt
    18.02.2018 Bayern2  6:30-6:45 - Lohnt es sich heute noch ehrlich zu sein?
    11.03.2018 Bayern2  6:45-7:00 - Wenn es dich gibt - 3 Fragen an Gott
    15.04.2018 Bayern2  6:30-6:45 - Hat die Bibel mehr zu bieten als man denkt?
    15.04.2018 NDR Info  7:15-7:30 - Vorwärts in die Vergangenheit
    15.05.2018 Bayern2  6:45-7:00 - Evolution oder Schöpfung - was glauben?
    17.06.2018 Bayern2  6:45-7:00 - Immer im Stress?
    17.07.2018 Bayern2  6:45-7:00 - Was wir von der Natur lernen können
    12.08.2018 Bayern2  6:30-6:45 - Die Bibel etwas für junge Leute?
    12.08.2018 NDR Info  7:15-7:30 - Sind alle Religionen nur unterschiedliche Wege zu Gott?
    16.09.2018 Bayern2  6:30-6:45 - Ein Tag im Leben eines Zeugen Jehovas
    07.10.2018 Bayern2  6:45-7:00 - Wie kann man für einen kranken Freund da sein?
    11.11.2018 Bayern2  6:45-7:00 - Kann man die Bibel auslegen, wie man will?
    23.12.2018 Bayern2  6:30-6:45 - Katastrophen, wie kann man sich schützen und vorbereiten?
    27.01.2019 Bayern2  6:30-6:45 - Spurensuche in Bayern - Jehovas Zeugen unter dem NS-Regime
    17.02.2019 Bayern2  6:45-7:00 - Der Name Gottes - ein Tabu?
    17.03.2019 Bayern2  6:45-7:00 - Kindererziehung - eine echte Herausforderung
    07.04.2019 Bayern2  6:45-7:00 - Der Eigenname Gottes - ein Schlüssel zur Rettung
    07.04.2019 NDR Info  7:15-7:30 - Ein Tag im Leben eines Zeugen Jehovas
    12.05.2019 Bayern2  6:30-6:45 - Ein Besuch im Zweigbüro von Jehovas Zeugen
    30.06.2019 Bayern2  6:45-7:00 - 3 Schritte zu guten Gewohnheiten
    21.07.2019 Bayern2  6:45-7:00 - Der Teufel - mächtig oder Märchen?
    11.08.2019 NDR Info  7:15-7:30 - Die Bibel - etwas für junge Menschen?
    25.08.2019 Bayern2  6:45-7:00 - Internationale Kongresse 2019
    25.09.2019 Bayern2  6:45-7:00 - Freizeit und Entspannung in einer hektischen Zeit
    13.10.2019 Bayern2  6:45-7:00 - Die Sprache - ein machtvolles Instrument der Kommunikation
    10.11.2019 Bayern2  6:45-7:00 - Die Bibel hat mein Leben verändert
    08.12.2019 Bayern2  6:45-7:00 - Wer hat es erfunden? Was wir von der Natur lernen können

         Aktueller Tag   Aktueller Monat   Abgelaufener Tag



    © Radio-Nachgefragt 2005 - 2020
    Wir sind nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.


    Home Information Kontakt Services Neuigkeiten Kalender Archiv